Berichte aus dem Kindergarten

Umzug 4

Am vergangenen Samstag stand der Umzug zurück in den Kindergarten an. Im Rahmen der Sanierung des Altbaubereiches waren zwei Kindergartengruppen und das KiTa-Büro ja in das Pfarrheim ausquartiert worden und eine Gruppe in den eigenen Turmraum. Nun wurden wieder alle Schränke, Tische, Stühle, Spielsachen und viele weitere Utensilien erneut verpackt und zurück in den Kindergarten transportiert. Wie schon beim ersten Umzug hatte das Kindergartenpersonal kräftig vorgearbeitet, so dass man pünktlich um neun Uhr in der Früh bereits mit dem Verladen beginnen konnte. Ein Teil des Personales und der vielen freiwilligen Helfer machten sich zeitgleich schon auf dem Weg in die KiTa und begann dort schon mit der Räumung der Turnhalle, sowie dem Ausräumen diverser Zwischenlager.

Umzug 16 2

Nachdem das Pfarrheim geräumt und geputzt war traf man sich im Kindergarten und hatte dort noch allerhand Arbeit vor sich. Am Ende und dank vieler Helfer aus dem Elternbeirat, der Elternschaft und des Kindergartenpersonales war aber alles wieder auf seinem Platz. Und so können die Kinder nun wieder zurück in ihren Kindergarten. Ein Umzug auf den sich diese auch sehr freuen können. Denn von nun an können die Spielecken wieder voll genutzt werden, die Aktionstage und Turnstunden wieder stattfinden, muss nicht der Ruheraum provisorisch im Turnraum aufgebaut werden und auch die WC-Anlagen sind nun kindgerecht und geruchsfrei. Nur auf das Bällebad müssen die Kinder noch etwas verzichten, da hier noch kleinere Arbeiten vorgenommen werden müssen.

Umzug 16 1

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen