Berichte aus dem Kindergarten

Fest der Sinne 2017

Ein mehr als gelungenes „Fest der Sinne“ konnte die Kindertagesstätte Waidhofen am vergangenen Samstag feiern. Über 250 Erwachsene und Kinder waren der Einladung gefolgt und trafen sich bei bestem Wetter im großen Garten der KiTa. Dort ging es dann gleich mit rockigen Klängen los, denn mit Gitarren und Mikrofonen bewaffnet marschierten die Kinder ein und präsentierten dann ihren Song „Von Kopf bis Fuß“. Für diesen erhielten sie anschließend natürlich den verdienten Applaus der Eltern, Großeltern und Geschwister. Für die Mamas und Papas gab es dann noch ein Gedicht und von jedem Kind ein liebevoll gebasteltes Geschenk. Danach ging es zur Rallye, die die Kinder gemeinsam mit einem oder beiden Elternteilen absolvierten. Bei dieser standen das Hören, Sehen, Riechen und Fühlen im Mittelpunkt. So mussten z.B. Gerüche erkannt und zugeordnet werden oder in einer Box Gegenstände erfühlt werden. Der fünfte Sinn „Schmecken“ konnte dann am Buffet ausgiebig ausgetestet werden. Denn auch hier wurde das Thema umgesetzt und beispielsweise saure und süße Speisen angeboten. Für alle Teilnehmer gab es am Ende eine Urkunde und ein Familienfoto.

Der Elternbeirat und die KiTa bedanken sich auch bei allen Eltern, die beim Auf- und Abbau und beim Standdienst geholfen haben, sowie Speisen für das Buffet mitgebracht haben.