Berichte aus dem Kindergarten
Laternen 2017 1200px
Am vergangenen Freitag fand der St. Martinsumzug der KiTa Waidhofen statt. Zuerst wurde eine gemeinsame Andacht in der Pfarrkirche Waidhofen gefeiert, die von den Vorschulkindern gestaltet wurde. Anschließend fand der St.Martinsumzug statt. Hierbei hatte man großes Wetterglück, denn genau zum Umzug gab es eine Regenpause. So konnten die Kinder ihre gewohnte Strecke laufen und alle einstudierten Lieder zum Besten geben. Als Gabe erhielten sie am Ende Zuckerbrezen, die sie mit Eltern, Großeltern und Geschwistern ganz nach dem Vorbild des heiligen Martins teilen sollten. Doch beim Anblick des süßen Gebäcks war der gute Vorsatz auch schnell mal vergessen. Im Pfarrheim gab es dann Wiener und Semmeln, Kuchen, Punsch und Glühwein. Es herrschte ein großer Andrang und so kann man auch das diesjährige Fest wieder als gelungen bezeichnen.
 
Ganz besonders möchte sich die KiTa bei folgenden Personen/Gruppen bedanken:
Pfarrer Roy Augustine für die Gestaltung des Gottesdienstes und die Bereitstellung des Pfarrgartens und -heimes
Gemeinde Waidhofen, sowie Herrn Mirwald für die Bereitstellung der Biertische und -bänke, sowie den Auf- und Abbau
Feuerwehr Waidhofen für die Hilfe während des Umzuges und die Absperrung der Straßen
Herrn Werner Schruf für die Spende des Feuerholzes
Elternbeirat Kindergarten für die Planung, Organisation und Durchführung des gesamten Festes
Allen Eltern, die beim Auf- und Abbau, sowie bei der Standbetreuung und während des Umzuges geholfen haben
Allen Eltern, die Kuchen zum Verkauf gespendet haben